Informationen zu Land und Leuten

Bangladesch ist ein Land von atemberaubender Schönheit.

In dem Tiefland mit tropischen Klima gedeiht eine üppige Vegetation. Gleichzeitig ist es eines der ärmsten Länder der Erde. Über 155 Millionen Menschen leben auf einer Fläche, die nur zweimal so groß ist wie Bayern. Die Bevölkerung hat sich in den letzten 30 Jahren verdoppelt, über 50% davon leiden an Unterernährung.

Nicht zuletzt wegen der immer wieder auftretenden Überschwemmungen kann man das Land als Katastrophengebiet bezeichnen, das sich mit unlösbar scheinenden Problemen konfrontiert sieht.

85% der Menschen Leben in ländlichen Regionen, vor allem dort fehlen qualifizierte Arbeitskräfte. Die schlechte Infrastruktur erschwert die Ausbildung - ein Teufelskreis.


Übersicht über die Projekte von Asha